Arbeitsrecht, 1st Edition by Willi Gross (auth.)

By Willi Gross (auth.)

Show description

Read Online or Download Arbeitsrecht, 1st Edition PDF

Best german_12 books

Praxishandbuch Chefentlastung: Der Leitfaden für effizientes Zeitmanagement, Selbstmanagement und Informationsmanagement im Office (German Edition)

Niemand im Unternehmen arbeitet enger zusammen als Sie: Chef und Sekretärin/Assistentin. Das Zusammenspiel Ihres groups ist ein entscheidender und wichtiger Faktor. Nur, wenn Sie mit Ihrem Vorgesetzten intestine zusammenarbeiten, können Sie ihn auch wirklich entlasten. In dieser fordernden und hektischen Zeit ist Chefentlastung eine Voraussetzung für den Unternehmenserfolg.

Additional resources for Arbeitsrecht, 1st Edition

Sample text

289 28 Vorwort Das Arbeitsrecht hat fur den an verantwortlicher Stelle in der Wirtschaft, in Betrieben, Verbanden oder Verwaltungen Tatigen erhebliche Bedeutung. Dementsprechend spielt es im Studium nicht nur der angehenden Juristen, sondern auch der Betriebswirte und der Ingenieure zunehmend eine Rolle. Dieser Personenkreis bedarf einer arbeitsrechtlichen Ausbildung, die ihm die wesentlichen Grundlinien des umfangreichen Rechtsgebiets vermittelt und dessen Zusammenhange mit der Wirtschaft verdeutlicht, aber auch auf die in der betrieblichen Praxis wichtigsten Einzelfragen eingeh t.

Nicht ratifiziert wurde die Menschenrechtserkliirung der Vereinten Nationen, so daB sie in der Bundesrepublik nicht Gesetz ist. Yom Internationalen Recht als Rechtsquelle ist zu unterscheiden das sog. Internationale Arbeitsrecht (Kollisionsrecht). Exkurs: Internationales Arbeitsrecht (1) Allgemeines Deutsche AG beschaftigen haufig auslandische AN oder schicken ihre deutschen AN ins Ausland. Die dabei dann haufig auftauchende Frage, welches Arbeitsrecht welches Staates flir diese Arbeitsverhaltnisse gelten soil, beantwortet das Internationale Arbeitsrecht.

1. Erhebung der Klage . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2. Giiteverhandlung . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3. Streitige Verhandlung . . . . . . . . . . . . . . . . . 4. Beweisaufnahme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5. Urteil . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 283 283 284 284 284 284 B. Das Berufungsverfahren . . . . . . . . . . . . . . . . . 285 C. Das Revisionsverfahren .

Download PDF sample

Rated 4.66 of 5 – based on 25 votes