Automotive Software Engineering: Grundlagen, Prozesse, by Jörg Schäuffele, Thomas Zurawka

By Jörg Schäuffele, Thomas Zurawka

Dieses Fachbuch enthält die Grundlagen sowie zahlreiche Anregungen und praktische Beispiele zu Prozessen, Methoden und Werkzeugen, die zur sicheren Beherrschbarkeit von elektronischen Systemen und software program im Fahrzeug beitragen. Dabei werden der AUTOSAR-Standard und die Norm ISO 26 262 durchgehend behandelt. Die aktuelle Auflage berücksichtigt Elektro- und Hybridantriebskonzepte sowie Fahrerassistenzsysteme und enthält die Grundlagen zu Produktlinien- und Variantenmanagement. 
Seit Anfang der 1970er Jahre ist die Entwicklung von Kraftfahrzeugen geprägt von einem rasanten Anstieg des Einsatzes von Elektronik und software program. Dieser development hält bis heute an und wird getrieben von steigenden Kunden- und Umweltanforderungen. Nahezu alle Funktionen des Fahrzeugs werden inzwischen elektronisch gesteuert, geregelt oder überwacht. Die Realisierung von Funktionen durch software program bietet einzigartige Freiheitsgrade beim Entwurf. In der Fahrzeugentwicklung müssen jedoch Randbedingungen wie hohe Zuverlässigkeits- und Sicherheitsanforderungen, lange Produktlebenszyklen, begrenzte Kostenrahmen, kurze Entwicklungszeit und zunehmende Variantenvielfalt berücksichtigt werden. In diesem Spannungsfeld steht automobile software program Engineering.
 

Show description

Read or Download Automotive Software Engineering: Grundlagen, Prozesse, Methoden und Werkzeuge effizient einsetzen (ATZ/MTZ-Fachbuch) (German Edition) PDF

Similar automotive books

Ingenious: A True Story of Invention, Automotive Daring, and the Race to Revive America

An epic story of invention, within which traditional people's lives are replaced ceaselessly via their quest to engineer a extensively new type of car

In 2007, the X Prize starting place introduced that it'll provide $10 million to an individual who may possibly construct a secure, mass-producible motor vehicle that may shuttle a hundred miles at the strength identical of a gallon of gasoline. The problem attracted multiple hundred groups from world wide, together with dozens of amateurs. Many designed their automobiles totally from scratch, rejecting a long time of wondering what a vehicle may still glance like.

Jason Fagone follows 4 of these groups from the construct degree to the ultimate race and beyond--into a global within which future hangs on a low drag coefficient and a lug nut could be a attractive talisman. the result's a gripping tale of loopy collaboration, absurd dangers, titanic hopes, and poignant losses. In an outdated pole barn in relevant Illinois, formative years sweethearts hack jointly an electric-powered dreamboat, utilizing scavenged components, forging their very own metal, and burning via their lifestyles mark downs. In Virginia, an impassioned entrepreneur and his hand-picked squad of pace freaks pool their imaginations and construct a automobile so gentle that you should push it around the flooring together with your thumb. In West Philly, a gaggle of disaffected highschool scholars come into their very own as they carry a hybrid automobile with the engine of a Harley bike. And in Southern California, the early favorite--a start-up sponsored by means of thousands in enterprise capital--designs a vehicle that appears like an alien egg.

Ingenious is a joyride. Fagone takes us into the garages and the minds of the inventors, shooting the fractious but appealing means of engineering a bespoke desktop. Suspenseful and bighearted, this can be the tale of standard humans risking failure, financial disaster, and mock to create anything important that Detroit had by no means pulled off. because the Illinois staff wrote in chalk at the wall in their barn, "SOMEBODY HAS TO DO whatever. that someone IS US. "

Flexible Production: Restructuring of the International Automobile Industry (Human geography)

This paintings presents an interpretation of business improvement and method. the auto is of key value to Western economies, yet analysts have didn't relate the foreign growth of the to nationwide guidelines and the constitution of markets. This ebook bargains an in depth dialogue of the worldwide reorganization of vehicle manufacture over the last few years.

How to Buy Your New Car at a Rock-Bottom Price (Signet)

All of the methods of the car promoting online game are printed via the guy who went undercover as a vehicle salesman. Dr. Leslie Sachs deals the last word advisor to getting a wonderful deal on a brand new car--from calculating costs to mental manipulative recommendations utilized by salesmen. unique.

Additional resources for Automotive Software Engineering: Grundlagen, Prozesse, Methoden und Werkzeuge effizient einsetzen (ATZ/MTZ-Fachbuch) (German Edition)

Sample text

Dabei kann nicht nur die Wiederverwendung von gepriiften Spezifikationsmodellen flir Funktion und Umgebung, sowie von Designs und Implementierungen zur Risikobegrenzung beitragen, sondem auch die Wiederverwendung von Anwendungs- und Testfallen, sowie von Kalibrierdaten von der Simulation iiber das Labor und den Prlifstand bis bin zum Fahrversuch. 4 Standardisierung und Automatisierung Zu Kosteneinsparungen und Qualitatsverbesserungen in der Funktionsentwicklung konnen vor allem Standardisierungs- und Automatisierungsanstrengungen beitragen.

Methoden und Werkzeuge zur Untersttitzung dieses Kemprozesses werden in Kapitel 5 vorgestellt. Der Kernprozess unterscheidet zwischen verschiedenen Entwicklungsschritten: • Analyse der Benutzeranforderungen und Spezifikation der logischen Systemarchitektur Ausgehend von den zu beriicksichtigenden Benutzeranforderungen ist das Ziel dieses Prozessschrittes die Festlegung der logischen Systemarchitektur, d. h. des Funktionsnetzwerks, der Schnittstellen der Funktionen und der Kommunikation zwischen den Funktionen fiir das gesamte Fahrzeug oder fiir ein Subsystem.

Die Funktionen der Anwendungs-Software konnen weitgehend hardware-unabhangig entwickelt werden. Die Software-Architektur und standardisierte Software-Komponenten fiir MikrocontroUer werden in Kapitel 2 ausfiihrlich behandelt. Die voUstandige Standardisierung aller Komponenten der Plattform-Software bietet weiteres Potential in Bezug auf Kosten und Qualitat. Bei den haufig wettbewerbsrelevanten Funktionen der Anwendungs-Software liegt jedoch eine offene Standardisierung meist nicht im Interesse von Fahrzeugherstellem oder Lieferanten.

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 28 votes