Die Fachwörter der Anatomie, Histologie und Embryologie: by A. Faller (auth.), Prof. Dr. med. Bc. phil. Adolf Faller

By A. Faller (auth.), Prof. Dr. med. Bc. phil. Adolf Faller (eds.)

Show description

Read Online or Download Die Fachwörter der Anatomie, Histologie und Embryologie: Ableitung und Aussprache PDF

Best german_12 books

Praxishandbuch Chefentlastung: Der Leitfaden für effizientes Zeitmanagement, Selbstmanagement und Informationsmanagement im Office (German Edition)

Niemand im Unternehmen arbeitet enger zusammen als Sie: Chef und Sekretärin/Assistentin. Das Zusammenspiel Ihres groups ist ein entscheidender und wichtiger Faktor. Nur, wenn Sie mit Ihrem Vorgesetzten intestine zusammenarbeiten, können Sie ihn auch wirklich entlasten. In dieser fordernden und hektischen Zeit ist Chefentlastung eine Voraussetzung für den Unternehmenserfolg.

Additional info for Die Fachwörter der Anatomie, Histologie und Embryologie: Ableitung und Aussprache

Example text

ApertUra*, -ae,f die Offnung. aperfre offilen. In apert. -+ externa, apert. -+ intercelluliiris, apert. -+ lateriilis, apert. -+ mediiina, apert. -+ pelvis, apert. -+ piriformis, apert. -+ sinus, apert. -+ thoriicis, apert. -+ tympanica. apertus, -a, -um offen. Part. von aperire offilen. In -+ spina -+ biftda aperta. apex, -ieis, m. die Spitze. In der makr. Anatomie hliufig verwendete Bezeichnung. In der Zytologie apex -+ celluliiris. apiciilis*, -is, -e zur Spitze gehorend. In -+ crista apiciilis, -+ foramen apiciile, segm.

B-)Hims. br; (ho engkephalos) das Gehim. a-nephria*, -ae,j das Fehlen der Niere. () vecpebr; (ho nephros) die Nie- reo an-estrus*, -i, m. der Zustand ohne Brunst. estrus*, -i, m. die Brunst. an-euploidea*, -ae, j der Zustand mit abnormem Chromosomensatz. wlrAbor; (euploos) gutgeartet. Das Kunstwort ploidea*, -ae,j die Ploidie bezeIchnet das Verhalten des Chromosomensatzes. 7fAbor; (dipMos) einfach und zweifach gebildet und bezeichnet die "Fachheit" des Chromosomensatzes, dann auch seinen Zustand.

Ersetzt durch ..... bucciilis. bulba*, -ae,f der Kolben. In bulba ..... externa und bulba ..... interna des Lamellenkorperchens, bulba ..... preterminiilis und bulba ..... terminiilis des N europils. bulbus, -i, m. die Zwiebel. b {lol{lbr; (ho bolMs). In der makroskopischen Anatomie vielfach verwendete Bezeichnung. In der mikroskopischen Anatomie bulbus ..... dentriticus des Rlechorgans. In Zusammensetzungen bulbo-: ..... ansa bulboventriculiiris, ..... extensio bulbo- pontfna, ..... gil. bulbourethriiles, .....

Download PDF sample

Rated 4.41 of 5 – based on 26 votes