Leichte Dampfantriebe an Land, zur See, in der Luft: by Friedrich Münzinger (auth.)

By Friedrich Münzinger (auth.)

Show description

Read Online or Download Leichte Dampfantriebe an Land, zur See, in der Luft: Technisch-Wirtschaftliche Untersuchung über die Aussichten von Vorwiegend Leichten Dampfantrieben in Ortsfesten Kraftwerken, auf Landfahrzeugen Seeschiffen und in der Luftfahrt PDF

Best german_4 books

Die Zerspanbarkeit der metallischen und nichtmetallischen Werkstoffe (German Edition)

Biicher iiber ein bestimmtes Fachgebiet stellen meist eine paintings Bilanz dar. Die vielen Einzel-und Teilergebnisse, die sowohl bei der systemati schen Forschung wie auch bei den praktischen Betriebserkenntnissen im Sinne einer Ganzheitsbetrachtung geordnet und klar anfallen, sollen gestellt werden. Von den in neuerer Zeit erschienenen zusammenfassen den Werken iiber die Zerspanbarkeit behandelt das Buch von LEYEN SETTER!

Zwischen Glaspalast und Palais des Illusions; Form und Konstruktion im 19. Jahrhundert

Konstruktion und shape, Funktion und Gestalt bedingen einander in vielfältiger Wechselbeziehung. Das gilt für die Bauwerke des 19. Jahr­ hunderts ebenso wie für die heutige Architektur. Diese Feststellung je­ doch ist so allgemeiner paintings, daß sich daraus schwerlich ein fruchtbarer Ansatz für die Lösung von Bauproblemen ableiten läßt.

Additional info for Leichte Dampfantriebe an Land, zur See, in der Luft: Technisch-Wirtschaftliche Untersuchung über die Aussichten von Vorwiegend Leichten Dampfantrieben in Ortsfesten Kraftwerken, auf Landfahrzeugen Seeschiffen und in der Luftfahrt

Sample text

22 H. Röhrenkessel mit natürlichem Wasserumlauf und Zwanglaufkessel. Liebhaberei und Eigenbrötelei auf Seiten der Kesselkäufer und das Bestreben, unbedingt etwas Neues zu bringen, auf Seiten der Kesselhersteller, trugen zu dieser Vielgestaltigkeit bei, die neben manchem Brauchbaren viel Überflüssiges in sich birgt. Wenn aber die derzeitige stürmische Entwicklung ruhiger geworden ist, wird zum Vorteil von Herstellern und Käufern von Kesseln auch das Verlangen nach wenigen typischen Bauformen wieder stärker werden.

F. s6 1 500 on' Zwischenüber hitzung du rch .. , J 475 --- ---- - '0 - - - ; - - - - p '0 . \Torwirmung der Verbrennungsluft auf . . . . . I Q . ·G. L ~ I 47' , I --- -- I Vorwännung des Speisewassers 100 Dllrrwerke 60-7' 85 oovK l e hem. 65vHKond. 40vHKond. l oovH cbe m' Kond. K omI. K ond . Kond. ehen!. E Aufbc reit 35vHche. A. A. Aufbcreit. l Aufber. --- --v. 125 v. 125 v. 12ü von 165 vo n 200 VOll 135 von 200 Rcfencr. · Strahlgs. mpfes . . 1 --- - Babeockwerke 1934 Papieriabr. 1o'. s.

In der ~ ~ Trommel ein Salzgehalt von 510 ~ bzw. 260 mgjl oder 255 bzw. 2000 ~~ mgjl ein, Punkt a und b. Wäh· ~ ~ rend er aber in Fall II bei An· ~ steigen des Salzgehaltes des Speise. ~ ~------4---~~-4--------+--------+------~ 1S00~ wassers von 10 auf 100 mgjl infolge t:; plötzlichen starken Einbruches ~ von Kühlwasser bei 2 bzw. 4 vH Abschlämmwasser in rd. 6 min ~ 2000~'-----F-~""'-=-----~--------t--------T--------~1000 ~ (= der Durchlaufzeit vom Speise. ~ ~v wassereintritt bis Punkt B) auf ~ ~O~ 5200 bzw.

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 16 votes