Die Welt in einem einzigen Atom: Meine Reise durch by Dalai Lama

By Dalai Lama

Show description

Read or Download Die Welt in einem einzigen Atom: Meine Reise durch Wissenschaft und Buddhismus PDF

Best german_2 books

Taschenlexikon Logistik: Abkürzungen, Definitionen und Erläuterungen der wichtigsten Begriffe aus Materialfluss und Logistik, 3rd Edition

Die Logistik hat sich als drittgrößte Branche im industriellen Umfeld etabliert. Sie ist in den letzten Jahren in hohem Maße interdisziplinär geworden und verbindet die Welt der Informationstechnik mit dem administration von Produktion und Handel sowie dem physischen shipping von Waren und Gütern. In diesem Taschenlexikon finden sich die wichtigsten Begriffe und Abkürzungen zu allen Facetten der modernen Logistik – von der IT bis zur Intralogistik, vom „A-Artikel" bis „Zyklische Redundanzprüfung".

Extra resources for Die Welt in einem einzigen Atom: Meine Reise durch Wissenschaft und Buddhismus

Example text

Später, als ich mir Aufnahmen von Mondkratern in Zeit­ schriften ansah, bemerkte ich das gleiche Phänomen: Eine Seite des Kraters lag im Schatten, die andere nicht. Aus die­ ser Beobachtung leitete ich die Existenz einer Lichtquelle ab, die fur dieses Phänomen verantwortlich sein musste. Ich vermutete, dass die Sonne die Lichtquelle dieses Schat­ tenwurfs war, und als ich später entdeckte, dass dies tatsäch­ lich so ist, war ich begeistert. Meine Begegnung mit der Wissenschaft 41 Genau genommen gehört dieser Prozess der Schlussfolge­ rung weder dem Buddhismus noch der Wissenschaft, son­ dern er ist eine grundlegende Aktivität des menschlichen Geistes, die wir jeden Tag ganz natürlich einsetzen.

Zwar hat die Wissenschaft bisher noch kein Leben außerhalb unseres Planeten entdeckt, doch beweist das noch lange nicht die Nichtexistenz anderer Lebewesen im Kosmos. Bis Mitte der 1980er Jahre hatte ich auf meinen zahlrei­ chen Reisen, die ich von Indien aus unternahm, viele Wis­ senschafrler und Wissenschaftstheoretiker kennen gelernt und mich mit ihnen in öffentlichen und privaten Gesprä­ chen ausgetauscht. Besonders anfangs waren einige dieser Begegnungen nicht sonderlich fruchtbar. Auf dem Höhe­ punkt des Kalten Krieges traf ich in Moskau einige Wissen­ schaftler, die auf meine Ausftihrungen über das Bewusst­ sein mit einem Angriff auf das religiöse Konzept der Seele reagierten, da sie annahmen, dass ich es vertrete.

Wenn wir die unterschiedlichen Ideologien betrach­ ten, sagte er, die die Menschheit aufspalten, den Rassismus zum Beispiel, extremen Nationalismus oder den marxisti­ schen Klassenkampf, dann haben sie ganz entscheidend die Tendenz, die Dinge als aus sich selbst heraus geteilt und unverbunden zu erkennen. Dieser falschen Anschauung entspringe der Glaube, derartige Aufspaltungen seien an sich unabhängig und selbstexistent. Bohms Antwort, die auf seiner Auseinandersetzung mit der Quantenphysik basierte, klingt wie ein Echo der ethischen Erwägungen, die Nagarjuna fast 2000 Jahre vor ihm gegenüber solchen Vorstellungen zu bedenken gab.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 20 votes