Kombinationstherapie der Herzrhytmusstörungen mit Chinidin by Prof. Dr. H. Gülker (auth.), Prof. Dr. F. Bender, Prof. Dr.

By Prof. Dr. H. Gülker (auth.), Prof. Dr. F. Bender, Prof. Dr. K. Greeff (eds.)

Show description

Read or Download Kombinationstherapie der Herzrhytmusstörungen mit Chinidin und Verapamil: Berichte des ersten Cordichin-Symposiums PDF

Similar german_12 books

Praxishandbuch Chefentlastung: Der Leitfaden für effizientes Zeitmanagement, Selbstmanagement und Informationsmanagement im Office (German Edition)

Niemand im Unternehmen arbeitet enger zusammen als Sie: Chef und Sekretärin/Assistentin. Das Zusammenspiel Ihres groups ist ein entscheidender und wichtiger Faktor. Nur, wenn Sie mit Ihrem Vorgesetzten intestine zusammenarbeiten, können Sie ihn auch wirklich entlasten. In dieser fordernden und hektischen Zeit ist Chefentlastung eine Voraussetzung für den Unternehmenserfolg.

Extra info for Kombinationstherapie der Herzrhytmusstörungen mit Chinidin und Verapamil: Berichte des ersten Cordichin-Symposiums

Sample text

Die anticholinerge Wirkung zusammen mit der Verlangerung der Refraktaritat des Vorhofmyokards begrtindet die nachgewiesene gute Wirkung des Chinidin bei VorhofrhythmusstOrungen, insbesondere beim Vorhoffiimmern. Obgleich Chinidin nach nunmehr mehr als 60 Jahren bei diesen RhythmusstOrungen klinisch eingesetzt wird, gibt es wenig kontrollierte klinische Studien, da die zahlreichen frtiher erstellten Untersuchungen von ihrem Untersuchungsprotokoll her nicht die Standards erflillen, die an eine klinische Prtifung gestellt werden mtissen.

Dagegen ging der Zeitverlauf der Blutdrucksenkung weitgehend (8 von 10 Patienten) den Plasmaspiegeln parallel (7). Diese Befunde, die auf ein differentes Ansprechen von glatter Muskulatur der peripheren GefaBe und des AV-Knotens auf Verapamil und sein Methoxy-Derivat hinweisen, bedtirfen der Nachkontrolle mit anderer Methodik. Das Phanomen der Pseudoregularisierung tritt dann auf, wenn bei einer bestimmten Depression des AV-Knotens beschleunigte junktionale »Ersatzrhythmen« einfallen. Es ist daher nicht an das Auftreten eines kompletten AV-Blocks gebunden.

31 a: l:

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 39 votes